öffentl. Baurecht, Verwaltungsrecht

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt der Kanzlei liegt im öffentl. Baurecht und Verwaltungsrecht. Die frühzeitige Einschaltung eines Rechtsanwalts dient der Streitvermeidung. Dies gilt sowohl in zivilrechtlicher Hinsicht zwischen den Parteien als auch im Bereich des Planungs- und Ordnungsrechtes. Rechtsanwälte erhalten im Gegensatz zu Privatpersonen in der Regel zeitnah Akteneinsicht bei Behörden und ein ausgehandelter Bauvertrag beugt dem Gerichtsprozess vor.

Wir nehmen gerichtlich und außergerichtlich Mandanteninteressen in den durch das Immobilienrecht tangierten Verwaltungsrechtsgebieten wie dem Baurecht oder dem Wegerecht wahr. Gern und ausgezeichnet durch hohen Einsatz und einen großen Erfahrungsschatz werden Bauherren bei der Umsetzung Ihrer Projekte vertreten.

Gemeinsam wird eine Strategie bei der Antragstellung, im Widerspruchs- und Klage- oder Eilrechtsschutzverfahren erarbeitet und verfolgt.

Gelegentlich kann auch die Durchführung eines Mediations- oder Schlichtungsverfahrens angezeigt sein.

Dr. Melanie Kruse
Fachanwältin Miet-/WoEigR
Fachlehrg. Bau-/ArchitektenR

Katja von Poser-Sämann
Fachanwältin für Erbrecht

Tom Sperschneider
Fachanwalt für Steuerrecht

Johannes Wuppermann
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Erbrecht

Bornstraße 14
20146 Hamburg

Tel. 040-87 87 899 30
Fax. 040-87 87 899 40