Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Ermittlung einer jährlichen Überbaurente

Die Überbaurente wird nach dem in üblicher Weise zu ermittelnden Verkehrswert  der überbauten Bodenfläche bemessen. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Bewertung der Bodenfläche ist der Zeitpunkt des Überbaus. Die baurechtlich mögliche Bebauung ist in der Geschoßflächenzahl einkalkuliert.

 

LG Hamburg, Urteil vom 02.09.2015, Az.: 307 O 450/11 (rechtskräftig)

Das Urteil finden Sie hier

Verwalterhaftung im WEG-Recht bei Abgabe von falschen und berichtigungsbedürftigen Erklärungen

 

Gibt eine Hausverwaltung den Inhalt eines alten Beschlusses falsch wieder in der Annahme, der Beschluss sei nichtig, verletzt sie ihre Verwalternebenpflichten und hat die Kosten, die dem Sondereigentümer durch die außergerichtliche anwaltliche Tätigkeit gegen die Hausverwaltung entstehen, zu ersetzen.

 

AG Hamburg, Urteil vom 03.05.2016, Az.: 22a C 226/15 (rechtskräftig)

Das Urteil finden Sie hier

Dr. Melanie Kruse
Fachanwältin Miet-/WoEigR
Fachlehrg. Bau-/ArchitektenR

Katja von Poser-Sämann
Fachanwältin für Erbrecht

Tom Sperschneider
Fachanwalt für Steuerrecht

Johannes Wuppermann
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Erbrecht

Bornstraße 14
20146 Hamburg

Tel. 040-87 87 899 30
Fax. 040-87 87 899 40